Vieh- und Landwirtschaft zum Anfassen und Streicheln – Licher SPD lädt zu Rundgang auf und um den Muschenheimer Weidehof

Die Führung der Licher SPD auf dem Muschenheimer Weidehof am vergangenen Freitag begann bei sommerlichen Temperaturen mit einer eisigen Erfrischung – aber nicht von oben. Just als Manfred Weber, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD, die Gäste begrüßen wollte, machte die mobile Verkaufsstelle der Eisdiele Morandin Halt am Muschenheimer Rathausplatz und versüßte den vielen Besuchern den Auftakt der Führung. Nachdem Weber die vergangenen Veranstaltungen des Sommerprogramms Revue passieren ließ, erörterte Manfred Weil vom Muschenheimer Weidehof, wie sich das Gesicht der Landwirtschaft in den letzten Jahrzehnten gewandelt hat. Die Leidenschaft, mit der er berichtete, machte den Besuchern gleich zu Beginn deutlich, dass Landwirtschaft auch viel Herzblut erfordert.

Auf dem Weg zum Weidehof führte Manfred Weil die Gruppe durch Muschenheim und zeigte anhand eines neu gebauten Wohngebäudes mit mehreren Wohneinheiten, wie Nachverdichtung und die Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum auf dem Lande funktionieren kann. Am Geflügelzuchtverein und an der Neumühle vorbei ging es weiter in Richtung des Heiligen Steins. Hier erörterte Weil, auf welche Futterpflanzen er setzt und beantwortete einige Fragen zum Thema Getreide- und Fruchtanbau, bevor es dann auf den Weidehof ging. Gerade angekommen, erwarteten erst vor wenigen Tagen geborene Kälbchen die Gruppe. Nur wenige konnten den Kälbchen widerstehen und so gab es erst einmal ein paar Streicheleinheiten, ehe Manfred Weil seine Stallungen und seine Tiere präsentierte. „Die Tiere haben es in diesem Stall ja kühler als ich in meiner Wohnung,“ scherzte einer der Teilnehmer der Führung und tatsächlich konnte Weil anhand vieler Beispiele klarmachen, dass das Tierwohl auch ein Teil seiner Idee von Wirtschaftlichkeit ist.   

Die nächste Veranstaltung im Rahmen des Sommerprogramms der SPD Lich wird am 28. Juli ab 16 Uhr am Waldschwimmbad beginnen und sich mit der gegenwärtigen und künftigen Stadtentwicklung Lichs auseinandersetzen.