Licher Genossen trotzen dem Regenwetter

SPD Lich - 01.Mai 2017
Auch wenn die Wetteraussichten für den 1. Mai nicht die besten waren, ließ sich die Licher SPD nicht davon abhalten, ihr traditionelles 1. Mai-Fest am Hessentagsbrunnen in Lich zu begehen. Bereits wenige Minuten vor dem offiziellen Beginn der Feier konnte Dr. Julien Neubert, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Lich, einige Gäste begrüßen – darunter auch Vertreter anderer Parteien und Licher Vereine.

Pressemitteilung aus dem Gießener Anzeiger vom 13. März 2017: SPENDENAKTIONEN Matthias Körner und Licher SPD bitten bei Edeka um Lebensmittel

SPD Lich - 13.März 2017

LICH - (atb). Mit rund 200 Flyern ausgerüstet, stellten sich Mitglieder des SPD-Ortsvereins Lich am Samstag vor dem Edeka auf und warben und sammelten für die Hungener/Licher Tafel. Wie es funktioniert? Ganz einfach. Jeder, der mitmachen wollte, legte von seinem Wochenendeinkauf ein oder mehrere unverderbliche Produkte in einen bereitgestellten Einkaufswagen.


Stimmungsvolles Heringsessen der SPD-Frauen

SPD Lich - 03.März 2017
Das Heringsessen am Aschermittwoch des „SPD-Arbeitskreises Senioren“ hat mittlerweile einen festen Platz im Kalender und im Herzen vieler Licher. Auch in diesem Jahr erfreuten sich wieder viele Gäste, darunter auch einige AWO-Senioren, am leckeren Heringssalat, an Kaffee und Kräppel sowie an spannenden Redebeiträgen. Ehrengast in diesem Jahr war Matthias Körner, SPD-Kandidat für den Bundestagswahlkreis Gießen-Alsfeld.

"Großes Potenzial"

SPD Lich - 02.März 2017

Pressemitteilung in der Gießener Allgemeinen Zeitung am 2. März 2017: 


Licher SPD möchte bezahlbaren Wohnraum in der Kernstadt schaffen

SPD Lich - 02.März 2017
Der kürzlich veröffentlichte Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes macht deutlich, dass Armut auch in den Regionen, die von einem anhaltenden Wirtschaftswachstum profitieren, weiterhin ein großes Thema bleibt. Wenngleich Hessen im bundesdeutschen Vergleich noch relativ gut dasteht, ist hier den jüngsten Zahlen zufolge das Armutsrisiko in einem überdurchschnittlichen Ausmaß angestiegen.

Volles Haus beim Neujahrsempfang der Licher SPD mit Franz Müntefering

SPD Lich - 08.Januar 2017

Es ist eine schöne Tradition der Licher SPD, das neue Jahr mit einem Neujahrsempfang zu begehen. Auch in diesem Jahr hielten die Licher Sozialdemokraten an dieser Tradition fest und luden zu einem Neujahrsempfang mit einem ganz besonderen Ehrengast ein: dem ehemaligen SPD-Bundesvorstzenden und Vizekanzler Franz Müntefering. In seiner Begrüßungsrede machte der SPD-Vorsitzende Julien Neubert deutlich, dass auch im Wahljahr 2017 soziale Gerechtigkeit das große Thema bleibt, dass es aber nicht ausreiche, bloß dafür zu werben.


Manfred Weber für langjähriges kommunalpolitisches Engagement ausgezeichnet

SPD Lich - 18.November 2016

Manfred Weber, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender und Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Lich, bekam am Mittwoch, den 16. November 2016, den Ehrenbrief des Landes Hessen als Würdigung für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement verliehen. Seit 19 Jahren ist er als Kommunalpolitiker tätig. Zudem engagiert er sich seit über 25 Jahren als ehrenamtlicher Richter für den sozialen Frieden.


Talk unterm Turm mit vielen Besuchern

SPD Lich - 11.November 2016

Über 80 interessierte Bürger folgten der Einladung der Licher SPD zur Podiumsdiskussion mit anschließendem Bürgergespräch unter dem Titel "Stadtentwicklung - aber wie?". 


Themenbegehung zu Dorfentwicklung: SPD Lich unterwegs in Bettenhausen

SPD Lich - 29.Oktober 2016

Am Samstag, den 29. Oktober 2016, begrüßte Julien Neubert, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lich, einige Besucher zur dritten Begehung im Rahmen der Themenreihe Stadtentwicklung an der Kirche in Bettenhausen. Nachdem sich die zwei vorausgegangenen Begehungen schwerpunktmäßig auf die Licher Innenstadt konzentrierten, stand das Thema Dorfentwicklung im Zentrum des dritten Ortstermins. Der Einladung der SPD folgten auch die Mitglieder des Ortsbeirates sowie Ortsvorsteher Michael Rückel.


Licher SPD nimmt Leerstände und sozialen Wohnungsbau in der Innenstadt unter die Lupe

SPD Lich - 15.Oktober 2016

Die zweite Veranstaltung der Themenreihe Stadtentwicklung widmete die Licher SPD der Frage, ob sich das Problem von Leerständen durch die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum lösen lässt. Nach einer kurzen Begrüßung des SPD-Vorsitzenden Julien Neubert führte Bürgermeister Bernd Klein viele interessierter Bürger, die gekommen waren, durch die Licher Altstadt und machte an einigen Stellen klar, welche Schranken der Politik bei der Lösung der aufgeworfenen Fragen gesetzt sind. Teilweise sind die Verkaufspreise für einige Leerstände zu hoch, teilweise gibt die Bausubstanz nichts mehr her.


Seiten